Wochenende vom 10. / 11. Nov.12

Am Samstagmorgen hatten wir einen Qualifikationswettkampf für ein Trainingslager in Lillehammer. Bei diesem Wettkampf konnte ich keine super Sprünge zeigen, allerdings waren sie sehr solid, so dass ich mich als 3. dennoch für das Trainingslager qualifizieren konnte. Somit darf ich direkt nach dem Weltcup in Lillehammer das erste Mal auf den Schanzen dort Springen. Die Vorfreude ist bereits riesig!

Am Sonntag fanden schliesslich noch die Verbandsmeisterschaften des ZSV statt. Ich zog leider einen wirklich schlechten Tag ein und wurde ex equo mit Andreas Schuler 3. Allerdings konnte ich zusammen mit dem ehemaligen Weltcupspringer Bruno Reuteler den Plauschwettkampf gewinne. Der Plauschwettkampf war ein „Mixedwettkampf“ und so musste einer von beiden sich als Frau verkleiden. Bei unserem Team übernahm ich diese Rolle. So fand dieses Wochenende doch noch einen guten Abschluss.